PhotoBooth

Fotoaufnahmen in dem Personen im Bilderrahmen stehen, sind mittlerweile abgegriffen und kennt jeder. Möchtet ihr etwas neues ausprobieren? Jetzt gibt es Photobooth.

Was ist Photobooth?
Eigentlich ganz einfach: Es wird in einer Ecke oder vor einer Wand eine Fotobox mit einem Studioblitz aufgebaut. Diese lässt sich mit einen Fernauslöser bedienen und so können sich die Gäste selbst fotografieren. So die Technik.

Richtig groß wird der Spaß erst, wenn meine originellen Verkleidungs- und Dekoartikel bei den Gästen zum Einsatz kommem. Brillen, Ketten, Hüte, Perücken,… jeder wird das Passende für sich finden. Diese Bilder sind sofort auf einen kleinen Monitor zu sehen aber leider nicht mehr löschbar. Bei dieser Aktion bekommen die Gäste ein Passwort mitgeteilt, womit sie sich am nächsten Tag die Passwortgeschützte Onlinegalerie mit allen Fotos anschauen können. Alle anderen Hochzeitfotos können, wenn gewünscht, auch in dieser Galerie online gestellt werden.

Alternativ gibt es auch eine Fotobox mit Sofort-Druck-Flatrate (ohne limit). Die Fotos können direkt für das Gästebuch verwendet werden. Eine Personalisierung mit den Namen der Hochzeitpaares und dem Datum ist selbstverständlich möglich.

Der Preis beträgt 250 € (nur in Kombination mit einer Hochzeitsreportage 10 Stunden).

Photobooth ist einzeln buchbar:
4 Stunden inkl. Auf- Abbau, 50 KM Anfahrt und Betreuung 390 €

Foto3F    FotoStreifen

(oben) Ansicht der ausgedrucken Fotos

Anforderung: Platz  ca. 3 m x 3 m – optional kann auch eine Rückwand aufgebaut werden.
Diese Aktion kann auch einzeln bei mir gebucht werden.

[nggallery id=“10″]